Produkte / Tarife von Portunity passend zu diesem Wiki-Artikel:

SMTP-Backup - Experten-Tarif
Sichern Sie Ihren Emailempfang gegen Ausfall ab, wenn Ihr Mailserver ausfällt. Nutzen Sie unseren SMTP-Backup Service
Webhosting - Business-Tarife
Nutzen Sie den Portunity Webspace "WebBusiness" für anspruchsvolle private und geschäftliche Webseiten
Webhosting - Einsteiger-Tarife 
Starten Sie mit den Portunity WebHome-Tarifen private und geschäftliche Webseiten bereits ab 1,80 Euro pro Monat


EMail (FAQ)

Aus Portunity Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Fragen zu EMail - Tarifen

In vielen Tarifen sind bereits E-Mailadressen enthalten. Sollten Sie weitere Adressen / POP3 Postfächer benötigen, so bieten wir dazu zusätzliche Tarife an.

Fragen zur Bestellung

Wie bestelle ich eine E-Mailadresse?

In den meisten Hosting oder Access Produkten sind bereits E-Mail-Adressen enthalten. Ansonsten haben wir auch separate Mailadressen zur Buchung in unserem POS.

Ich benötige weitere E-Mailadressen?

Wir haben im POS (Shop) reine E-Mail-Tarife für Sie.

Fragen zur Technik

Meine EMail ist zu groß, kann das sein?

Das Limit für eine EMail auf unserem Server ist bei uns recht großzügig eingestellt.

So beträgt das Limit pro Mail 90 MB !!! -> Meist sind es die Empfänger, die weniger zulassen.

Beachten Sie bitte, dass die EMailgröße und nicht die Dateigröße gemeint ist. Eine Datei wird durch den EMailversand ca. um 1/3 größer.

Siehe bitte auch: Wie groß darf mein EMail-Postfach oder eine EMail maximal werden/sein?


Wie groß darf mein EMail-Postfach werden/sein?

Die Postfachgröße hängt von Ihrem gebuchten Tarif ab. Ein Standard-Postfach darf maximal 300 MB groß werden.



Wie groß darf eine EMail maximal sein?

Eine E-Mail darf maximal 100 MB groß sein.



Fragen zum SMTP-Backup Service

Wegen der Komplexität schauen Sie bitte im SMTP-Backup (E-Mail Backup Service) FAQ Artikel nach.

Fragen zum SPAM - Schutz

Haben meine E-Mailadressen einen Spamschutz

Ja, alle Portunity E-Mailadressen haben einen Basis-Spam-Schutz.
Dieser umfasst die Prüfung gegen gängige RBLs (Realtime-Black-Lists), in denen Adressen bekannter Spam-Server gelistet sind. Der erweiterte Spamschutz mit Inhaltsanalyse und der Abfrage weiterer RBLs ist zubuchbar.

Wie funktioniert Greylisting?

siehe bitte im Artikel: Greylisting / Graylisting (Graue Liste)


Gibt es Limitierungen wie viele Mails ich versenden darf?

Ja, es gibt großzügige Limitierungen für den Mailversand, um einen weiteren Schutz gegen gehackte Mail-Accounts zu bieten die zum Spamversand missbraucht werden.
Folgende Limitierungen gelten:
maximal...

  • 25 gleichzeitige Verbindungen pro IP
  • 240 Verbindungen in einem Zeitraum von 5 Minuten
  • 400 Mails innerhalb von 5 Minuten
  • 200 verschiedene Empfänger in 5 Minuten
  • 100 Empfänger pro E-Mail

Diese Angaben sind Stand 05.10.2012 und können sich kurzfristig aufgrund technischer Erfordernisse ändern.

Sollte eines dieser Limits überschritten werden quittiert der Mailserver die Anfragen mit einem temporären Fehler ("450 Too many...."). Die meisten Mailprogramme und Mailserver versuchen die E-Mails dann nach einer gewissen Zeit erneut auszuliefern.

Bitte beachten Sie das die vorgaben unserer AGB zu Spam/BulkMail.

Fragen zum Virenschutz

Werden meine E-Mails auf Viren überprüft?

Ich habe bei Portunity E-Mailadressen eingerichtet (POP3 - Postfächer), werden E-Mails die ich erhalte auf Viren überprüft?

Ja. Wir prüfen alle E-Mails (eingehende und ausgehende) E-Mails, die auf dem pop3.portunity.de Server gelangen auf Viren. Wird ein Virus gefunden, wird die eMail sofort gelöscht. Eine Information wird jedoch nicht verschickt, da diese E-Mailbenachrichtigungen sehr oft als Spamversand missbraucht werden.

Selbstverständlich wird mehrfach am Tag die Signatur des Virenscanners (sofern natürlich verfügbar) aktualisiert.

Wichiger Hinweis: Unsere smtp-backup - Server sowie der smtp-relay.portunity.de besitzten keinen Virenscanner!


Kann ich .exe Dateien per E-Mail verschicken / empfangen?

Seit dem 15.07.2010 haben wir die Sperre für folgende Dateitypen / Dateiendungen auf unserem Haupt-Mailsystem: smtp-pop3.portunity.de aufgehoben.

Warum erst jetzt? Ein Grund war hier um unsere Kunden vor Viren und Trojanern zu schützen. Ein weiter Grund war natürlich auch, das eine Prüfung auf Viren mehr Server-Resourcen benötigt als eine Typerkennung und Ablehnung.


Ist denn dann E-Mail noch sicher? An der Sicherheit ändert sich vom Prinzip her nichts. Der Benutzer, also Sie, sind natürlich auch weiterhin für das Öffnen von E-Mails bzw. das Öffnen von deren Anhängen verantwortlich. Wir geben Ihnen jetzt nur die Möglichkeit auch die genannten Dateien zu erhalten oder zu versenden.

Auf empfehlen wir Ihnen einen Virenscanner auf Ihrem Computer laufen zu haben, der alle E-Mails noch mal durch scannt, denn "4 Augen sehen mehr als 2". Einen 100%igen Schutz gibt es leider nicht.


Nun zusätzlich freigegebene Dateiendungen: Sie können natürlich wie gewohnt alle normalen Dateien per eMail versenden. Also auch Bilder ".jpg" oder Ihre Briefe sie ".doc"!

Zusätzliche können Sie nun auch ".exe" und ".com" Dateien versenden und empfangen.

Anleitungen zum Einrichten

Gibt es Anleitungen zum Einrichten einer oder mehrerer Email-Adressen?

Ja, hier eine kleine Liste der Mail - MUA´s:



Produkte / Tarife von Portunity passend zu diesem Wiki-Artikel:

SMTP-Backup - Experten-Tarif
Sichern Sie Ihren Emailempfang gegen Ausfall ab, wenn Ihr Mailserver ausfällt. Nutzen Sie unseren SMTP-Backup Service
Webhosting - Business-Tarife
Nutzen Sie den Portunity Webspace "WebBusiness" für anspruchsvolle private und geschäftliche Webseiten
Webhosting - Einsteiger-Tarife 
Starten Sie mit den Portunity WebHome-Tarifen private und geschäftliche Webseiten bereits ab 1,80 Euro pro Monat


Persönliche Werkzeuge