Ins Ausland telefonieren - zukünftig zusätzlich gesichert

Um Angriffe sowohl auf unsere Telefonie-Plattform als auch auf Kundensysteme zukünftig vom Schadenspotential weiter zu schützen, erweitern wir unsere Telefonie-Plattform in den kommenden Tagen um eine weitere neue Sicherheitsebene: Telefonate ins Ausland werden zusätzlich durch eine Freischaltung sowie einem zusätzlichem PIN-Code geschützt.

Im folgenden Blog-Artikel wollen wir Ihnen den Hintergrund und die Umsetzung kurz vorstellen. Sofern Sie regelmässig ins Ausland telefonieren, müssen Sie nun bitte einmal kurz tätig werden. Danke für Ihr Verständnis !

Die Internet-Telefonie ist leider angreifbar

Die Telefonie über das Internet hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter durchgesetzt - letztendlich auch weil sie sehr viele Vorteile mit sich bringt.

Wo viel Licht ist, gibt es aber auch immer Schatten: Noch nie waren Telefonsystem derart leicht angreifbar wie heute.

Wir merken dies immer wieder und regelmässig durch Angriffe auf Kundenaccounts und auch direkt auf Kundensysteme: Wir haben zwar zwischenzeitlich in unserer Telefonie-Plattform so einige Sicherheitsnetze gespannt - dennoch kommt es immer wieder vor, dass Angreifer am Ende leider dann doch erfolgreich sind.

Sicherheitslücken werden nicht ernst genommen

So ging im Februar diesen Jahres eine Sicherheitslücke gegen die weit verbreiteten Fritzbox-Router durch die Medien. Zwar standen relativ schnell vom Hersteller Sicherheitsupdates bereit - aber es gibt noch heute Kunden welche nicht geupdated haben.

Im übrigen ist es mit einem Firmware-Update oft nicht getan, denn die Sicherheitslücke bei den Fritzboxen ermöglichte zum Beispiel das Auslesen der Zugangsdaten zu den SIP-Servern. Diese müssten also unbedingt mit ausgetauscht werden - was viele Nutzer leider ebenfalls nicht getan haben. Wobei eine regelmässige Kennwortänderung natürlich eh immer eine gute Idee wäre.

Bei Angriffen wird oft in exotische Länder zu teuren Nummern telefoniert

Bei den meisten Angriffen aus den vergangenen Jahren mit hohen Schäden wurden meistens Anrufe ins Ausland gestartet. Umgekehrt telefonieren die wenigsten Kunden wirklich regelmäßig ins Ausland. Meistens wurde dabei in, aus unserer Sicht, sehr "exotische" Länder telefoniert.

NEU: Auslands-Freischaltung und PIN-Code

Wir haben uns von daher dazu entschlossen eine weitere Sicherheitsebene in unserer Telefonie-Plattform einzuziehen: Standardmäßig sind Anrufe ins Ausland zukünftig komplett gesperrt.

Betroffen von dieser Änderung sind unsere Tarife "SIP- und IAX-Port - Classic- und Business-Prepaid" sowie der Faxversand von unserer Plattform Faxnummer.de

Die Sperre kann in unserem Webinterface aufgehoben werden zugunsten einer "Auslands-Pin". Diese fünfstellige Pin wird dann bei allen Anrufen ins Ausland per Telefontastatur abgefragt - und kann alternativ auch per SIP-Header mit übergeben werden. Sofern Sie regelmäßig in bestimmte Länder telefonieren wird dies allerdings möglicherweise lästig - von daher können einzelne Länder als Ausnahme von der Pin-Abfrage befreit werden.

Den folgenden Dialog finden Sie ab sofort in Ihren VoIP-Tarifen:

Bild: Screenshoot neuer VoIP-Dialog

Mit diesem Maßnahmen-Paket hoffen wir Schäden durch Angriffe auf SIP-Accounts und / oder auch Kundensysteme erneut deutlich reduzieren zu können - auch in Ihrem Sinne.

Wir haben das Update in das Webinterface heute am 10.6.2014 eingespielt - und werden diese Einstellungen ab Dienstag den 17.6.2014 im Laufe des Tages berücksichtigen. D.h. Sie haben eine Woche Zeit bzgl. Auslandstelefonie Ihre gewünschten Einstellungen in aller Ruhe vorzunehmen.

Bitte beachten Sie auch den FAQ-Artikel zu den Auslandssperren in unserem Wiki. Für evt. weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Bildnachweis Titelbild: Fotolia #63137170 und #54921347

Diesen Artikel...


... auf weiteren sozialen Netzwerken posten:

Tags

Ein Tag ist ein Schlagwort, welches zu einem Produkt oder einer Seite passt. >> MEHR , um selber Tags hinzuzügen und Ihr persönliches Schlagwort-Register aufzubauen.

Noch kein Konto bei portunity.de? Jetzt kostenlos registrieren!

Trackbacks

Bisher gab es noch keine Links von externen Seiten. Trackback-URL

Kommentare

Leider sind zu diesem Artikel noch keine Kommentare vorhanden.
Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie uns Ihren Kommentar zu diesem Artikel.
Kommentar schreiben Kommentar via Facebook

Über den Autor

Björn Rücker
Portunity GmbH
Founder of Portunity & Entrepreneur

Hi. I'm one of the founders of Portunity - where I work with some of the coolest people on earth on projects with and for the internet.

Hallo. Ich bin einer der Gründer von Portunity - wo ich mit einigen der coolsten Menschen dieser Erde an Projekten im und für das Internet arbeite.

23.06.2017
21.07.2016
24.02.2016
26.05.2015
12.04.2015
  • SchmidtStretzEdelmetalle

    SchmidtStretzEdelmetalle taggt ein Projekt

    Regionales
    am 27.11.2018
  • Björn

    Björn taggt ein Projekt

    Service
    am 02.07.2018
  • Arnold77Stock

    Arnold77Stock hat sich angemeldet


    am 05.04.2018
  • BachmaierS

    BachmaierS hat sich angemeldet


    am 21.03.2018
  • Giess-Klauss

    Giess-Klauss hat sich angemeldet


    am 16.03.2018
  • JSchwoche

    JSchwoche hat sich angemeldet


    am 10.03.2018
  • jhjs1988

    jhjs1988 hat sich angemeldet


    am 01.03.2018
  • SEWA_DE

    SEWA_DE hat sich angemeldet


    am 23.02.2018
  • Toryius

    Toryius hat sich angemeldet


    am 20.02.2018
  • romulos

    romulos hat sich angemeldet


    am 16.02.2018
LocalSuite
LocalSuite: Sammlung von Tools für Ihr lokales Unternehmen - Schwerpunkte sind die Digitalisierung von Prozessabläufen und die Module für cleveres Online-Marketing.
Konferenzen.eu
Jetzt eine Telefonkonferenz starten? Schnell, keine Anmeldung erforderlich, kostenlos, normale Festnetznummer und sofort einsatzbereit: www.konferenzen.eu
MusikAnsagen.de
Individuelle musikalische Ansagen für Anrufbeantworter, Warteschleifen, Sprachmenüs und sonstige Telefonie-Anwendungen.
faxnummer.de
Mit dem kostenlosen Faxnummern - Service von Portunity erhalten Sie eine echte Ortnetz-Rufnummer und können sich so Ihre Faxe bequem per eMail zustellen lassen.
BankdatenCheck.de
Mit dem Webservice von BankdatenCheck.de können aus eigenen Applikationen aus dem Shop- und eCommerce-Umfeld Eingaben von Bankdaten auf Plausibilität überprüft werden.