Klout-Score - "Social Schufa" zur Online-Reputation im Netz

Was ist Klout ? Genau auf diese Frage sowie auf mögliche Auswirkungen, Einsatzmöglichkeiten und Vorteile für Unternehmen aber auch auf Schwächen möchte ich in meinem heutigem Blog-Beitrag eingehen.

Denn Klout zu ignorieren würde heißen beim nächsten Hotel-Besuch die Abstellkammer zu riskieren oder bei der nächsten Bewerbung nur schlicht eine Absage zu kassieren... 

Was ist Klout ?

Klout ist ein Online-Diest, welcher von Personen deren soziale Interaktivität bzw. Resonanzen auf solche in verschiedenen sozialen Netzwerken analysiert.

Der Dienst ist unter http://www.klout.com erreichbar.

Das Ergebnis ist eine Zahl zwischen 1 (= wenig Einfluss) und 100 (= maximaler Einfluss), der sogenannte Klout-Score.

Desto höher der Klout-Score also ist, desto mehr Einfluss wird der jeweiligen Person zugeschrieben.

Die Analysen basieren dabei ausschließlich auf den Reaktionen auf eigene Beiträge. Nur weil ich 1000 Freunde bei Facebook habe oder ich bei Twitter täglich 100 Posts ablasse, geht der Score noch nicht in die Höhe.

Entscheidend sind die Reaktionen auf diese Posts in den letzten 90 Tagen. Also nur wer oft selber Status-Updates sendet und dabei "Gefällt mir's", "Retweets" oder Kommentare bekommt, wird einen hohen Klout-Score erhalten. Denn er hat offensichtlich Einfluss Meinungen zu verbreiten und ist gut vernetzt ; er ist also ein echter Mulitplikator und Beeinflusser (engl. "Influencer").

Riesige Datenmengen

Bei Klout werden dazu riesige Datenmengen miteinander verknüpft. Die technisch eingesetzten Software-Komponennten wie Hadoop, Hive, HBase, MongoDB, MySQL und Node.js lesen sich wie das How is How der modernen Big-Data Software-Technologie - durchaus mal interessant zu lesen wie Big-Data da technisch gesehen zum Einsatz kommt, zum Beispiel im englisch sprachigem Artikel "Why Klout is making its bed with Hadoop and … Microsoft".

Nachteile

Nur internationale Plattformen: Bei Klout werden vor allem die bekannten sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google Plus und einige internationale wie etwa Linked.in ausgewertet. Das vor allem in Deutschland aktive Xing aber zum Beispiel wird in die Analysen nicht einbezogen.

Ungenauigkeit inklusive: Beim Klout-score wird derzeit außerdem nicht die Art der "Gefällt-mir's" näher qualifiziert. Poste ich also ein tolles Katzenbild, welches dann durch die Netzlawine rollt und tausende von "Gefällt mir's" bekommt, steigt mein Klout-Score. Auch wenn dies gar keine Aussage über meine sonstigen Kompetenzen oder Schwerpunkte liefert. Ein Clustering nach Tags oder eine verfeinernde Kategoriesierung findet derzeit nicht statt.

"Social Schufa" für's Netz ?

Warum ist Klout für Unternehmen interessant und was kann man damit nun alles anstellen ?

Man könnte Klout auch als eine "Art Schufa" für die sozialen Netzwerke im Internet bezeichnen. Während die bekannte Schufa die Kreditwürdigkeit, also die Reputation und Zuverlässigkeit gegenüber Unternehmen, versucht in einem einfach abzufragenden und zu verarbeitenden Score zu verfrachten, macht Klout genau dies bezüglich der Online-Reputation in den sozialen Medien.

Beispiel Schufa: Melden sich neue Kunden zum Beispiel bei uns bei Portunity an, können wir durch eine Abfrage, zum Beispiel bei der Schufa, einen Score abfragen und daran - auch automatisiert in Bestell-Scripten - gewisse Entscheidungen fällen. Im Zweifelsfall auch den Kunden zum Beispiel nicht zu nehmen, weitere Dokumente anzufordern oder eine Vorauskasse zu verlangen.

Klout ist automatisierbar: Hat man von einem Kunden erst mal eine soziale Adresse (Twitter-Namen, Facebook-URL usw.) entlockt, kann man über eine API-Schnittstelle den Klout-Score abfragen - und weiß damit (automatisierbar !), welchen sozialen Einfluss dieser Kunde möglicherweise hat.

 

Wer ist Markenbotschafter und wer nicht ? Wer in den sozialen Netzwerken regelmässig nur minimale oder gar keine Reaktionen erhält und allgemein nur wenige Follower / Fan's besitzt, da werden Status Updates und Tweets über ein Unternehmen und dessen Produkte auch keine großen Auswirkungen haben. Umgekehrt besorgen besonders intensiv vernetzte und aktive Personen für eine hohe Verbreitung - und sind damit potentiell "gefährlicher" für ein Unternehmen.

Höherer Service-Level? Insofern könnte man als Unternehmen also versuchen Kunden mit hohem Klout-Score einen allgemein höheren Service-Level zu geben um diese Beeinflusser positiv zu stimmen und damit auf potentielle Markenbotschafter gezielt einzugehen.

Es gibt in den USA bereits erste Hotels, zum Beispiel das "The Palms Hotel Las Vergas", welche anhand von Klout-Scores über kostenfreie Zimmerupgrades entscheiden. Bekommt man umgekehrt beim nächsten Mietwagen die letzte Schrott-Kiste oder im Hotel die letzte Abstellkammer - könnte umgekehrt ein niedriger Klout-Score die Ursache sein ... ?

Job-Suche: Relevanz könnte der Klout-Score auch bei der Einstellung von Marketing-Fachleuten haben - ein nierdriger Klout-Score könnte zeigen, dass man von Online-Marketing nichts versteht. So hat jüngst der Spiegel einen interessanten Artikel "Dein Highscore für den nächsten Job" dazu gebracht. Garantiert in sensiblen Bereichen, beispielsweise in einem Anwaltsbüro, ein besonders niedriger Klout-Score also mehr Vertraulichkeit ?

Zusammenfassung

Allgemein hat der Klout-Score sicherlich seine Schwächen: Die Genauigkeit und Aussagekraft ist mangels Kategorisierung sicherlich nur eingeschränkt zu sehen. Auch moralisch ist es möglicherweise bei allen Vorteilen für das Unternehmen fraglich, ob man bestimmte Kunden anhand eines Scores besser behandeln sollte als andere ? Datenschutzrechtlich mal ganz ausgenommen, vermutlich ein ganz heisses Eisen...

Allerdings bietet der Score eben für Unternehmen auch handfeste Vorteile. Und Datenschutz hin oder her: Was technisch machbar ist, wird (leider) auch gemacht und dürfte früher oder später nicht mehr wegzudenken sein.

Mein Klout-Score lag am letzten Wochenende übrigens auch nur bei 34. Ich war für ein langes Wochenende nämlich in Ostfriesland. Lange Schlafen, feudal frühstücken, bei 28 Grad in der Sonne liegen oder segeln und Abends was fleischiges grillen. Nach dem Senden von zwei einfachen Sonnen-Wetter-Fotos am Wochenende in meinem Profil (siehe rechts) erhielt ich heute morgen immerhin die Meldung "Your Klout Score went up!" und nun steht er bei immerhin 41. Vielleicht darf ich im nächsten Hotel ja meine Hoffnung auf ein nettes Zimmer und ein Upgrade doch noch nicht ganz aufgeben ;)

Seite 1 Seite 2

Diesen Artikel...


... auf weiteren sozialen Netzwerken posten:

Tags

Ein Tag ist ein Schlagwort, welches zu einem Produkt oder einer Seite passt. >> MEHR , um selber Tags hinzuzügen und Ihr persönliches Schlagwort-Register aufzubauen.

Noch kein Konto bei portunity.de? Jetzt kostenlos registrieren!

Trackbacks

Bisher gab es noch keine Links von externen Seiten. Trackback-URL

Kommentare

Leider sind zu diesem Artikel noch keine Kommentare vorhanden.
Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie uns Ihren Kommentar zu diesem Artikel.
Kommentar schreiben Kommentar via Facebook

Über den Autor

Björn Rücker
Portunity GmbH
Founder of Portunity & Entrepreneur

Hi. I'm one of the founders of Portunity - where I work with some of the coolest people on earth on projects with and for the internet.

Hallo. Ich bin einer der Gründer von Portunity - wo ich mit einigen der coolsten Menschen dieser Erde an Projekten im und für das Internet arbeite.

23.06.2017
21.07.2016
24.02.2016
26.05.2015
12.04.2015
  • SchmidtStretzEdelmetalle

    SchmidtStretzEdelmetalle taggt ein Projekt

    Regionales
    am 27.11.2018
  • Björn

    Björn taggt ein Projekt

    Service
    am 02.07.2018
  • Arnold77Stock

    Arnold77Stock hat sich angemeldet


    am 05.04.2018
  • BachmaierS

    BachmaierS hat sich angemeldet


    am 21.03.2018
  • Giess-Klauss

    Giess-Klauss hat sich angemeldet


    am 16.03.2018
  • JSchwoche

    JSchwoche hat sich angemeldet


    am 10.03.2018
  • jhjs1988

    jhjs1988 hat sich angemeldet


    am 01.03.2018
  • SEWA_DE

    SEWA_DE hat sich angemeldet


    am 23.02.2018
  • Toryius

    Toryius hat sich angemeldet


    am 20.02.2018
  • romulos

    romulos hat sich angemeldet


    am 16.02.2018
LocalSuite
LocalSuite: Sammlung von Tools für Ihr lokales Unternehmen - Schwerpunkte sind die Digitalisierung von Prozessabläufen und die Module für cleveres Online-Marketing.
Konferenzen.eu
Jetzt eine Telefonkonferenz starten? Schnell, keine Anmeldung erforderlich, kostenlos, normale Festnetznummer und sofort einsatzbereit: www.konferenzen.eu
MusikAnsagen.de
Individuelle musikalische Ansagen für Anrufbeantworter, Warteschleifen, Sprachmenüs und sonstige Telefonie-Anwendungen.
faxnummer.de
Mit dem kostenlosen Faxnummern - Service von Portunity erhalten Sie eine echte Ortnetz-Rufnummer und können sich so Ihre Faxe bequem per eMail zustellen lassen.
BankdatenCheck.de
Mit dem Webservice von BankdatenCheck.de können aus eigenen Applikationen aus dem Shop- und eCommerce-Umfeld Eingaben von Bankdaten auf Plausibilität überprüft werden.