16 spannende Trend-Videos - Science Fiction oder Realität ?

Ich beschäftige mich gerne in meiner freien Zeit mit Trends: Was wird es in Zukunft für neue Techniken geben ? Wie wird sich unser aller Leben verändern ? Was wird dies für die Produkte von Portunity bedeuten ? Wo müssen wir agieren ? Wo bieten sich interessante Chancen und neue Möglichkeiten ?

Auf meinen Streifzügen durch das Internet finde ich dazu immer wieder interessante Beiträge und Videos - welche ich im folgenden einfach mal mehr oder weniger kommentiert präsentieren möchte.

Anfangen möchte ich mit ein paar Microsoft-Videos aus dem Jahr 2011. Microsoft hatte bereits im Jahr 2009 einige interessante Videos dazu veröffentlicht, welche ich bereits in einem früheren Blog-Beitrag "Zukunfts-Videos von Microsoft zu Media 4.0 und 5.0" gezeigt hatte und welche noch immer sehenswert sind. Letztes Jahr hat Microsoft neue weitere Videos veröffentlicht:

In dem kurzen Film werden gezeigt: Smartphones und Tabletts welche per Gesten gesteuert werden, transparente Displays, viel Augmented Reality, neue Kommunikationsformen, mobiler eCommerce, interaktive Bücher und Inhalte, das Hotel der Zukunft, Spracherkennung, 3D-Displays - ebenfalls mit Gesten-Steuerungen, social Media-Integration und vieles mehr. Die Szenen spielen unterwegs, im Büro aber auch zu Hause.

Ein Video welches in eine ähnliche Richtung geht ist "A Day Made of Glass" - da stehen Display-Techniken im Vordergrund:

 

Wer übrigens die im Kinofilm Minority-Report verwendete Display-Technik für Science-Fiction hält, mag sich die beiden folgenden Videos zu GSpeak anschauen. John Underkoffler war übrigens Science-Berater von Minority-Report...

 

Samsung hat ebenfalls ein Trend-Video "Future Life & Style" ins Netz gestellt: Dynamische User-Interfaces im eigenem Sichtfeld, innovative Tabletts als Speisekarten in Restaurants, die Themen "gemeinsames Arbeiten" (Coworking) und "Virtuelle Erlebniss-Räume" wurden aufgegriffen, auch 3D-Gesten und Eyetracking als Eingabe-Interfaces kommen nicht zu kurz, Farming im Haus und die Küche der Zukunft per 3D-Druck sind kurz angerissen, bargeldloses bezahlen ist schon fast ein Klassiker, tragbare, durchsichtige und biegsame Displays kommen vor und natürlich darf bei Samsung auch Kommunikation, Videotelefonie, Kamera-Technik usw. nicht fehlen:

 

Aber auch das Nokia Research Center hat ein interessantes Zukunfts-Video "Nokia Mixed Reality" entwickelt um zu zeigen wie sich unter Alltag ändern wird: Es geht um Brillen für Augmented Reality, 3D-audio und haptische Devices zum spüren und steuern von Medien:

 

Einen Schritt weiter als Nokia ist bereits Google beim Thema Augmented Reality mit seinem Projekt Google Glasses - denn die gibt es bereits, wenn auch nur für Entwickler und Google-Partner. Dazu hier einige Videos - definitiv keine Science Fiction mehr sondern harte Realität:

 

Eine eindrucksvolle Live-Demo per Sky-Diving gab Google auf seiner Entwicklerkonferenz Google-IO dieses Jahr:

 

Die Frau eines Google-Mitarbeiters hat per Google-Brille die Momente einer Mutter festgehalten - und zeigt damit eindeutig wie die Brillen unser Alltag verändern werden:

 

In einem weiteren brand-neuem Video zeigt Google die DVF Spring 2013 Show während der New York Fashion Week mit den Augen der Leute welche die Show machen: Google hat Stylisten, Modells und Diane von Furstenberg mit Google-Brillen ausgestattet. Im folgenden Video sind alle Szenen mit Google-Brillen gefilmt worden:

 

Ist das nicht cool ? Ich will auch so ein Teil. Menno warum dauert das noch so lange :(

Die Brillen sind allerdings auch nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zur Online-Kontaktlinse - an welchen übrigens ganz konkret gearbeitet wird. Einfarbig und mit geringen Auflösungen hat man sie bereits im Labor hinbekommen - es wird an höheren Auflösungen und mehrfarbigen Versionen gearbeitet. Hier ein Video wie dies dann in Kombination mit Gesichtserkennung und mehr aussehen wird:

 

Ebenfalls auf Augmented Reality per Kontaktlinsen setzt Nils Müller auf seinen fast einstündigem aber kurzweiligen Vortrag "Trendreise":

 

Einen anderen Weg Realität und Internet zu verschmelzen - dafür aber schon sehr konkret - zeigt Pattie Maes in Ihrem TED-Vortrag "Unveiling game-changing wearable tech":

 

Das Video "10 Future Technologies That Already Exist" zeigt ebenfalls Zukunfts-Technologien die bereits heute zu mindestens als Prototyp real existieren. Also woran ganz konkret geforscht und gebastelt wird: 3D-Druck von menschlichen Organen, Laufende Robotoren, Gedankengesteuerte Prothesen, Kabellose Stromzuführung (kommt im gerade vorgestelltem neuen Nokia-Smartphone sogar für jeden nutzbar zum Einsatz), künstliche Augen-Implantate erlauben Blinden wieder zu sehen, holographisches Fernsehen, Techniken um Gegenstände unsichtbar zu machen und fliegende Hover-Fahrzeuge, Exoskeletons erweitern die menschlichen Fähigkeiten.

Warum nur das Militär im Video gerade auf #1 gesetzt wurde, ich weiß es nicht. Aber das militäräische Kräfte auch die Zukunft im Blick haben, ist leider auch so. Hier ein kurzes Video dazu:

 

Aber auch ein Beamer mit Gesten-Erkennung ist bereits Realität:

Zum Schluss noch ein paar Stunden Lektüre

So - wer nach all den vielen Videos noch Lust hat was zu lesen, dem kann ich die beiden Bücher "DAEMON: Die Welt ist nur ein Spiel" und den zweiten Teil "Darknet" von Daniel Suarez und Cornelia Holfelder-von der Tann sehr empfehlen. Beide Bücher sind bei Amazon auch als Kindle-Edtion erhältlich.

Inhalt: Der fiktive Matthew Sobol ist einer der reichten Männer und Computer-Spiele-Produzent - der wegen einer unheilbaren Krankheit direkt zu Beginn des ersten Buches stirbt. In der Sekunde seines Todes startet ein über das Internet verteiltes Computer-Programm, genannt der Daemon. Zunächst unbemerkt, aber schon bald ist zu bemerken, dass wirklich die gesamten digitalen Netze infiziert sind. Da wo alles und alle miteinander vernetzt sind, kann dem DAEMON keiner entkommen. Der DAEMON tötet und herrscht.

Was die beiden Bücher aber für mich wirklich interessant gemacht hat, war der Einsatz vieler der in den Videos oben genannten Zukunftstechnologien. Vor allem im zweiten Teil kommen Augmented Reality-Brillen und Kontaktlinsen exxeziv zum Einsatz - und zeigen noch über die Videos hinaus Möglichkeiten aber auch Risiken und Gefahren auf. Sehr spannend.

--

Damit bin ich am Ende von meinem neusten Blog-Beitrag - ich hoffe es waren spannende Videos und Informationen auf meiner Trend-Reise dabei ? Wer kennt noch mehr, noch verücktere und noch innovativere Zukunftstrends ?

Quelle Titelbild: Lizenziert bei Fotolia

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4

Diesen Artikel...


... auf weiteren sozialen Netzwerken posten:

Tags

Ein Tag ist ein Schlagwort, welches zu einem Produkt oder einer Seite passt. >> MEHR , um selber Tags hinzuzügen und Ihr persönliches Schlagwort-Register aufzubauen.

Noch kein Konto bei portunity.de? Jetzt kostenlos registrieren!

Trackbacks

Bisher gab es noch keine Links von externen Seiten. Trackback-URL

Kommentare

Leider sind zu diesem Artikel noch keine Kommentare vorhanden.
Seien Sie der/die Erste und schreiben Sie uns Ihren Kommentar zu diesem Artikel.
Kommentar schreiben Kommentar via Facebook

Über den Autor

Björn Rücker
Portunity GmbH
Founder of Portunity & Entrepreneur

Hi. I'm one of the founders of Portunity - where I work with some of the coolest people on earth on projects with and for the internet.

Hallo. Ich bin einer der Gründer von Portunity - wo ich mit einigen der coolsten Menschen dieser Erde an Projekten im und für das Internet arbeite.

23.06.2017
21.07.2016
24.02.2016
26.05.2015
12.04.2015
  • SchmidtStretzEdelmetalle

    SchmidtStretzEdelmetalle taggt ein Projekt

    Regionales
    am 27.11.2018
  • Björn

    Björn taggt ein Projekt

    Service
    am 02.07.2018
  • Arnold77Stock

    Arnold77Stock hat sich angemeldet


    am 05.04.2018
  • BachmaierS

    BachmaierS hat sich angemeldet


    am 21.03.2018
  • Giess-Klauss

    Giess-Klauss hat sich angemeldet


    am 16.03.2018
  • JSchwoche

    JSchwoche hat sich angemeldet


    am 10.03.2018
  • jhjs1988

    jhjs1988 hat sich angemeldet


    am 01.03.2018
  • SEWA_DE

    SEWA_DE hat sich angemeldet


    am 23.02.2018
  • Toryius

    Toryius hat sich angemeldet


    am 20.02.2018
  • romulos

    romulos hat sich angemeldet


    am 16.02.2018
LocalSuite
LocalSuite: Sammlung von Tools für Ihr lokales Unternehmen - Schwerpunkte sind die Digitalisierung von Prozessabläufen und die Module für cleveres Online-Marketing.
Konferenzen.eu
Jetzt eine Telefonkonferenz starten? Schnell, keine Anmeldung erforderlich, kostenlos, normale Festnetznummer und sofort einsatzbereit: www.konferenzen.eu
MusikAnsagen.de
Individuelle musikalische Ansagen für Anrufbeantworter, Warteschleifen, Sprachmenüs und sonstige Telefonie-Anwendungen.
faxnummer.de
Mit dem kostenlosen Faxnummern - Service von Portunity erhalten Sie eine echte Ortnetz-Rufnummer und können sich so Ihre Faxe bequem per eMail zustellen lassen.
BankdatenCheck.de
Mit dem Webservice von BankdatenCheck.de können aus eigenen Applikationen aus dem Shop- und eCommerce-Umfeld Eingaben von Bankdaten auf Plausibilität überprüft werden.